Tel.: +49 (0) 64 77 - 91 20 - 80

Thomsen Messtechnik GmbH Tel. +49 (0) 6477 - 91 20 - 80 Vorm Endstor 1 Fax +49 (0) 6477 - 91 20 - 70 35753 Greifenstein - Nenderoth eMail: info@thomsen-messtechnik.com www.thomsen-messtechnik.com

Flow 

[Durchflussmessung]

Sentinel LCT4

| Impressum  |  Kontakt  |

Ultraschalldurchflussmessgerät für den eichpflichtigen Verkehr mit Flüssigkeiten
Anwendungen • Flüssigkeitsüberwachung • Verteilungsmessung • Pipelinelecksuche • Rohöl und raffinierte Produkte • jeder kritische Flüssigkeitsprozess
Der Sentinel LCT4 steht speziell für sehr genaue Messungen von Rohöl, anderen flüssigen raffinierten Kohlenwasserstoff-Produkten und Nicht-Kohlenwasserstoff-Flüssigkeiten. Das Gerät liefert extrem zuverlässige und wiederholbare Ergebnisse und erfüllt die strengen Leistungsanforderungen von OIML R117-1 und API MPMS Kapitel 5.8. Der LCT4 verfeinert die hohen Zuverlässigkeitseigenschaften seiner Vorgänger, der Sentinel LCT, in einem kompakten Gehäuse mit integrierten Kabeln, nicht verlängertem Puffer und keine Verteilerkästen. Es behält weiterhin alle Vorteile der Ultraschall-Durchflussmessung: • kein Driften oder erforderliche periodische Kalibrierung • kein Druckverlust • keine Beschränkung im Rohr • keine beweglichen Teile und keine Filter oder Siebe

Tel.: +49 (0) 64 77 - 91 20 - 80

Thomsen Messtechnik GmbH Tel. +49 (0) 6477 - 91 20 - 80 Vorm Endstor 1 Fax +49 (0) 6477 - 91 20 - 70 35753 Greifenstein-Nenderoth eMail: info@thomsen-messtechnik.com www.thomsen-messtechnik.com

Flow 

[Durchflussmessung]

Sentinel LCT4

zurück  zur  Übersicht zum  nächsten  Produkt
Ultraschalldurchflussmessgerät für den eichpflichtigen Verkehr mit Flüssigkeiten
Der Sentinel LCT4 steht speziell für sehr genaue Messungen von Rohöl, anderen flüssigen raffinierten Kohlenwasserstoff- Produkten und Nicht-Kohlenwasserstoff-Flüssigkeiten. Das Gerät liefert extrem zuverlässige und wiederholbare Ergebnisse und erfüllt die strengen Leistungsanforderungen von OIML R117-1 und API MPMS Kapitel 5.8. Der LCT4 verfeinert die hohen Zuverlässigkeitseigenschaften seiner Vorgänger, der Sentinel LCT, in einem kompakten Gehäuse mit integrierten Kabeln, nicht verlängertem Puffer und keine Verteilerkästen. Es behält weiterhin alle Vorteile der Ultraschall-Durchflussmessung: • kein Driften oder erforderliche periodische Kalibrierung • kein Druckverlust • keine Beschränkung im Rohr • keine beweglichen Teile und keine Filter oder Siebe
Anwendungen • Flüssigkeitsüberwachung • Verteilungsmessung • Pipelinelecksuche • Rohöl und raffinierte Produkte • jeder kritische Flüssigkeitsprozess